Dienstleistung

Kindertageseinrichtungen - Gebührenermäßigung oder Gebührenbefreiung beantragen

Für den Besuch einer Kindertageseinrichtung kann der Träger der öffentlichen Jugendhilfe die Gebühren ermäßigen. Die teilweise Kostenübernahme hängt von Ihrem Einkommen ab. Sie ist für alle Arten von Kindertageseinrichtungen (z.B. Kinderkrippe, Tagespflege, Kindergarten, Hort oder eine andere Einrichtung) möglich.

Hinweis: Zusätzliche Aufwendungen wie Essensgelder und Ähnliches übernimmt der Träger der Jugendhilfe in der Regel nicht.

Mitarbeiter
^
Mitarbeiter
Zuständige Stelle
^
Zuständige Stelle
Voraussetzungen
^
Voraussetzungen
  • Ihr Kind besucht eine Kindertageseinrichtung.
  • Die finanzielle Belastung ist Ihnen und dem Kind nicht zuzumuten.
  • Die Kindertageseinrichtung besitzt eine Betriebserlaubnis des Landesjugendamtes.
Verfahrensablauf
^
Verfahrensablauf

Sie müssen die Ermäßigung beziehungsweise Befreiung der Gebühren bei der zuständigen Stelle schriftlich beantragen. Die verschiedenen Träger stellen unterschiedliche Formulare dafür zur Verfügung. Teilweise können Sie diese im Internet abrufen.

Erforderliche Unterlagen
^
Erforderliche Unterlagen

Informieren Sie sich vorab bei der zuständigen Stelle. Eine Auflistung finden Sie in der Regel auch auf dem Antragsformular.

Frist/Dauer
^
Frist/Dauer

Die Ermäßigung der Gebühren kann ab dem Beginn des Antragsmonats erfolgen. Sie sollten den Antrag daher vor dem Beginn der Betreuungsmaßnahme stellen, da die Gebühren vom Kreisjugendamt nur im Voraus bezuschusst werden.

Rechtsgrundlage
^
Rechtsgrundlage

  • Gemeinde Salach
  • Rathausplatz 1
  • 73084 Salach
  • Telefon: 07162 4008-0
  • info@salach.de