Gemeindenachricht

Aus der Sitzung des Ausschusses für Technik und Umwelt


Der Ausschuss für Technik und Umwelt (ATU) kam am 04.02.2020 erstmals zusammen.
 
Der ATU nahm Kenntnis von folgendem Baugesuch:
  • · Nutzungsänderung: Einbau von zwei Wohnungen in den Saalanbau
      (Malerwerkstatt), Schulstraße 18 und Hauptstraße 76, Flurstück 58/1
 
Folgender Bauvoranfrage wurde das Einvernehmen gemäß § 36 BauGB erteilt:
  • ·Aufstockung Mehrfamilienhaus und Anbau, Wasserbergstraße 1, Flst.
     468/3
 
Folgenden Baugesuchen wurde das Einvernehmen der Gemeinde gemäß § 36 BauGB erteilt:
  • · Einfamilienwohnhaus mit Garage und Carport, Mozartstraße 2, Flst. 
      852/7
  • · Einfamilienwohnhaus mit Carport, Kaißerstraße 25, Flst. 852/6
  • · Errichtung eines Carports, Brühlstraße 17, Flst. 1127/2
  • · Umnutzung der Ebene 00-02 Bereich Kopfbau und Halle, Friedrichstraße
      27, Flst. 437/10
  • · Nutzungsänderung von Einzelhandel in Autohaus, Anbau Werkstatt mit
      gewerblicher Wohnung und Außenlager, Postweg 11, Flst. 2012/2
  • ·Erstellung Mehrfamilienhaus-Wohnhaus mit 8 Wohneinheiten, Anlegung
     von 8 offenen Stellplätzen und eines Kinderspielplatzes, Schubertstraße
     7, Flst. 526/1 und 528/0 (Teilfläche)
 
Anschließend berichtete Ortsbaumeister Hannes-Dietrich Keyn über den Stand bei den laufenden Baumaßnahmen. Die Arbeiten für die Aufstockung der Staufeneckschule laufen planmäßig. Für die weiteren Arbeiten ist es jedoch leider erforderlich, eine Robinie an der Schule zu fällen. Am Kinderhaus Kleine Welt sollen eine Hecke und ein Scherengitterzaun aus Sicherheitsgründen entfernt und durch eine neue Einfriedung ersetzt werden.


  • Gemeinde Salach
  • Rathausplatz 1
  • 73084 Salach
  • Telefon: 07162 4008-0
  • info@salach.de