Gemeindenachricht

Salach erhält Zuschuss von 67.200 Euro


Aus dem Landesprogramm Quartiersimpulse erhält Salach seit 1. September 67 200 Euro. Das Sozialministerium Baden-Württemberg betont, dass Salach mit dem kommunalen Großprojekt „Quartier Mühlkanal“ eine Jahrhundertchance verwirkliche.

Gemeinsam mit der Stiftung Haus Lindenhof als zivilgesellschaftliche Partnerin arbeitet die Salacher Verwaltung an der sozialen Entwicklung einer „Sorgenden Gemeinschaft“ in Form gegenseitiger nachbarschaftlicher Hilfe. Salach bereitet sich damit auf die kommenden Jahre  vor, in denen sich die Anzahl hochbetagter Menschen in der Gemeinde verdoppeln wird.

Seit März ist Salach Mitglied im Städtenetzwerk der Internationalen Bauausstellung StadtRegion Stuttgart 2027. Mit der Förderung Quartiersimpulse erhält Salach Unterstützung für den weiteren Aufbau einer "Sorgenden Gemeinschaft in Verbindung mit IBA 2027“.

Das Land fördert mit dem Programm Quartiersimpulse die Entwicklung zukunftsorientierter Nachbarschaftsquartiere und ergänzt damit die Förderung aus dem Programm „Quartier 2020“. Außerdem ist Salach  Mitglied im Projekt „Stadtlabore“ des Städtetags Baden-Württemberg, ein Zusammenschluss von 9 innovativen Städten und Gemeinden, z.B. Ulm, Heidelberg und Konstanz.

  • Gemeinde Salach
  • Rathausplatz 1
  • 73084 Salach
  • Telefon: 07162 4008-0
  • info@salach.de