Gemeindenachricht

Aus der Sitzung des Ausschusses für Technik und Umwelt (ATU) am 09.04.2019


Es wird weiter fleißig gebaut in Salach
Aus der Sitzung des Ausschusses für Technik und Umwelt (ATU) am 09.04.2019


Der Ausschuss nahm Kenntnis von folgenden Baugesuchen
•    Abbruch vorh. Wohnhaus + Garage; Neubau Einfamilienhaus mit Garage
Hohe Str. 1, Flurstück 1251/3

Folgenden Baugesuchen wurde das Einvernehmen gemäß § 36 BauGB erteilt
•    Dachsanierung mit Anhebung auf Höhe vorh. Flachdach über vorh. Lager- bzw. Furnierraum, Frauenstr. 10, Flst. 392/4
•    Einfamilienhaus mit Carport, Fahrrad-, Geräteschuppen und Doppelgarage, Daimlerstr. 18, Flst. 970/3 und 970/4
•    Neubau von vier Mehrfamilienwohnhäusern mit je acht Wohneinheiten und Tiefgarage, Ziegelstraße 16, 18, 20 und 22, Flst. 1690/1
•    Seniorenwohnen, Neubau von 17 Wohnungen mit Gemeinschaftsraum, Hermannstr. 1, Flst. 318/1
•    Einfamilienhaus mit Garage, Ziegelstr. 37, Flst. 1251/4
•    Neubau Einfamilienwohnhaus mit Doppelgarage inkl. Abstellraum für Fahrräder, Zisterne, Astrid-Lindgren-Str. 4, Flst. 1161/7
•    Neubau Einfamilienwohnhaus mit Doppelgarage, einen offenen Stellplatz und Platz für Fahrräder, Zisterne, Astrid-Lindgren-Str. 7, Flst. 1161/0

Der Bauhof verfügt im Moment nicht über ausreichende Möglichkeiten, um nasse Arbeitskleidung trocknen zu können. Deshalb sollen insgesamt 14 Trocknungsschränke beschafft werden. Die Leistung für die Lieferung von Trocknungsschränken wurde an die Fa. GAT Grag GmbH in 22851 Norderstedt vergeben.

Bei der letzten Wartung der rund 20 Jahre alten Heizungsanlage im Kindergarten Hattie Bareiß wurden erhebliche Mängel festgestellt. Da eine Reparatur nicht wirtschaftliche wäre, soll der gesammte Kessel getauscht werden. Die Arbeiten für den Austausch des Heizkessels wurden an die Firma Dobrick GmbH aus Salach vergeben.

Im Anschluss Berichtete Ortsbaumeister Hannes-Dietrich Keyn über den Stand bei den aktuellen Bauvorhaben. Die Bauarbeiten für die Erschließung der neuen Gewerbeflächen in der Au, südlich der Kläranlage haben begonnen. Im Neubaugebiet Flachsäcker nähern sich die Erschließungsarbeiten derweil dem Ende zu, ab 07.06.2019 kann dort mit dem Bau der Wohnhäuser begonnen werden. Auch die Arbeiten an den Außenanlagen des Kindergartens Hattie-Bareiß laufen planmäßig. Im Freibad hat sich ebenfalls einiges getan und der Countdown zum Saisonstart läuft. Spielgeräte wurden aufgestellt und das neue Drehkreuz am Eingang montiert. Das Sonnensegel für das Kinderbecken wird in den nächsten Tagen geliefert und am Volleyballnetz wird noch ein Pfosten ausgetauscht. Am Bahnhof wurde der Asphalt erneuert und die neue Fahrradreparaturstation ist nun voll zugänglich. Herr Keyn wies in diesem Zusammenhang daraufhin, dass am Bahnhofsgebäude nicht geparkt werden darf.

Unter dem Punkt Verschiedenes informierte Bürgermeister Julian Stipp den Ausschuss darüber, dass die Gemeinde vom Land Baden-Württemberg Fördermittel in Höhe von 12.000 € zur Erstellung einer Studie zur Beseitigung von Altlasten im Bereich des Waldspielplatzes Bärenbach erhalten wird.  





  • Gemeinde Salach
  • Rathausplatz 1
  • 73084 Salach
  • Telefon: 07162 4008-0
  • info@salach.de