Gemeindenachricht

Aus der Sitzung des Ausschusses für Technik und Umwelt (ATU) am 16.10.2018


Der heilige Michael kehrt zurück
Aus der Sitzung des Ausschusses für Technik und Umwelt am 16.10.2018

 
Im Ausschuss für Technik und Umwelt berichtete Ortsbaumeister Hannes-Dietrich Keyn einmal mehr zum aktuellen Stand der laufenden Baumaßnahmen. Hier gab es Positives mitzuteilen, denn die Großprojekte bewegen sich alle auf die Fertigstellung zu. An der Staufeneckschule laufen die Arbeiten an der Außenfassade des Bauteils 1957 auf Hochtouren und das Endergebnis wird langsam aber sicher sichtbar. Auch die Kunst am Bau wird wieder zurückkehren, wie Herr Keyn versicherte. Das Kunstwerk „Reiter mit Pferd“ befindet sich in der Aufarbeitung und wird dann an einen neuen Platz an der Südseite des Gebäudes umziehen. Aber auch die Abbildung des heiligen Michael an der Nordseite des Gebäudes kehrt wieder zurück. Allerdings in etwas veränderter Form. Der Ausschuss nahm gespannt Kenntnis.
 
Außerdem nahm der Ausschuss Kenntnis von folgenden Baugesuchen:

·         Nutzungsänderung von Bistro in zwei Wohneinheiten,
          Hauffstr. 20, Flurstück 589/2, 590/2

·         Nutzungsänderung Büro in Praxis für Physiotherapie
          Palmstr. 19, Flurstück 781/0
 
Folgendem Baugesuch wurde das Einvernehmen der Gemeinde nach § 36 BauGB erteilt:

·         Dachgeschossumbau und Aufbau von zwei Dachgauben
          Dieterichstr. 8, Flurstück 609/1
 
Der Schneepflug des Bauhofs ist mittlerweile 20 Jahre alt. Wegen des fortgeschrittenen Alters, der steigenden Störanfälligkeit und anstehenden weiteren Reparaturen schlug die Verwaltung eine Ersatzbeschaffung vor. Der Ausschuss stimmte einstimmig der Ersatzbeschaffung eines Schneepfluges von der Firma Wilhelm Mayer GmbH & Co. KG, Neu-Ulm zu.
 


  • Gemeinde Salach
  • Rathausplatz 1
  • 73084 Salach
  • Telefon: 07162 4008-0
  • info@salach.de