Gemeindenachricht

Delegation des Landes besichtigt Sanierungsgebiete


Auf Einladung von Bürgermeister Julian Stipp besuchten Vertreter des für die Städtebauförderung zuständigen Wirtschaftsministeriums und Regierungspräsidiums die Gemeinde Salach. Anlass war das geplante Sanierungsgebiet „Ortsmitte Ost“, wofür die Gemeinde die Beantragung von Fördermitteln beabsichtigt. Dieses Gebiet besteht aus folgenden Teilbereichen mit den jeweiligen beispielhaft genannten Einzelprojekten:
  • Krautländer (Neuerstellung Mehrgenerationenhaus, Bürgerpark und Lärmschutz Bahnlinie)
  • Wilhelm-/Messelbergstraße (Förderung privater Gebäudemodernisierung)
  • Schachenmayr-West (Erhaltung und Modernisierung denkmalgeschützter Gebäudesubstanz).
Zur Erarbeitung der Grundlagen für die Antragstellung hatte der Gemeinderat bereits im April 2018 den Beschluss über die Durchführung der Vorbereitenden Untersuchungen (Stufe 1) gefasst. Deren Ergebnisse wurden nun den Landesvertretern vorgestellt, welche sich von dem mit dem Quartiersentwicklungsprozess 2020 eng vernetzten Projekt sehr angetan zeigten und eine Antragstellung befürworteten. Über den Antrag wird der Gemeinderat im Oktober beraten. Im Falle einer Aufnahme ins Förderprogramm könnten im Laufe des Jahres 2019 die förmliche Festlegung des Sanierungsgebiets und Durchführung erster Maßnahmen erfolgen.
 
Wissenswert: Die Gemeinde Salach betreibt seit nunmehr 40 Jahren erfolgreich städtebauliche Erneuerungsmaßnahmen. Dank der finanziellen Unterstützung des Landes von bislang insgesamt fast 8 Millionen Euro konnten folgende Sanierungsgebiete mit für die Entwicklung Salachs ausgesprochen wichtigen Einzelprojekten umgesetzt werden:
  • Wohn- und Geschäftszentrum Ortsmitte 1978-1998 (z.B. Umgestaltung Firmenareal Neuburger zur heutigen Ortsmitte)
  • Alter Ortskern 1987-2003 (z.B. Umbau der Schottschule zum Rathaus, Gestaltung Untere Kirchstraße)
  • Kaffeegasse 1997-2007 (z.B. Grunderwerb und Modernisierung ehem. Werkswohnungen Papierfabrik, öffentliche Erschließungs-/Gestaltungsmaßnahmen)
  • Friedrich-/Eduardstraße 2009-2019 (z.B. Neubau bzw. Sanierung von 3 Filsbrücken, Grunderwerb Oskar-Moritz-Park, Umgestaltung Friedrich-/Eduard-/Frauen-/Blumen-/Rosen-/Ottostraße und Förderung privater Gebäudemodernisierungen).
 
 
 

  • Gemeinde Salach
  • Rathausplatz 1
  • 73084 Salach
  • Telefon: 07162 4008-0
  • info@salach.de