Netzwerk FamilienpatenNetzwerk FamilienpatenNetzwerk Familienpaten

Gemeindenachricht

Die Gemeinde Salach erhält vom Netzwerk Familienpaten Baden-Württemberg das Gütesigel


Die komplexen Herausforderungen der heutigen Zeit stellen Mütter, Väter und andere Erziehungsberechtigte vor neue Aufgaben, die sie aufgrund fehlender familiärer, nachbarschaftlicher oder freundschaftlicher Netzwerke oft nicht allein bewältigen können. Oft zeigt sich die schwierige Alltagssituation von Familien gerade darin, dass keine ausreichenden Entlastungsmöglichkeiten zur Verfügung stehen. Gerade Familien in einer belastenden Situation wünschen sich in vielen Fällen eine zuverlässige Person mit Lebenserfahren zu ihrer Unterstützung.
 
 „FamilienpatInnen“ sind ehrenamtlich tätige Frauen und Männer, die sich für Familien in ihrer Wohnortgemeinde engagieren wollen und bereit sind, in Alltagssituationen Entlastung für die Familien zu schenken.
 
Lebenserfahrene Bürgerinnen und Bürger bringen mit unterschiedlichen Kompetenzen Zeit, Freude und soziales Engagement ein, um Familien und Alleinstehende ehrenamtlich und freiwillig zu entlasten und in ihrem Alltag zu begleiten. Das Alter, die soziale Herkunft oder der Beruf der FamilienpatInnen spielen dabei keine Rolle. Was wichtig ist, ist die Lebenserfahrung, die Motivation sich zu engagieren und die Bereitschaft, Zeit zu verschenken.
Für diese Aufgabe werden FamilienpatInnen kostenlos qualifiziert und weitergebildet. Ein Qualifizierungskurs zum Familienpaten wird unter fachlicher Begleitung im Bereich der „Frühen Hilfen“ beim Landratsamt Göppingen umgesetzt. Finanziert wird die Schulung vom Landkreis Göppingen, der Bundesinitiative Netzwerk Frühe Hilfe und dem Netzwerk Familienpaten.
 
Die Gemeinde Salach engagiert sich in diesem Projekt unter der Leitung von Frau Becker seit dem Jahr 2015. Vier ehrenamtliche Familienpatinnen haben sich für diese Qualifikation entschieden und sind bereits in Salacher Familien tätig.
Im Rahmen des Familienpatenfestes des Landratsamtes Göppingen am 29.11.2017 wurde an die Familienpatinnen, die die Qualifikation abgeschlossen haben, ein Zertifikat übergeben.
Die Gemeinde Salach und die Stadt Göppingen erfüllen zudem alle Qualitäts-standards und erhalten aus diesem Grund  das Gütesiegel des Netzwerkes Familienpaten Baden-Württemberg.
 
Künftig wird sich die Gruppe der Familienpaten unter Leitung und Koordination von Claudia Becker, Referat für Familien und Soziales, auch weiterhin zu Austauschrunden und Fortbildungen treffen.
Familien, die sich eine Alltagsbegleitung wünschen, können sich bei Frau Becker melden. Telefon (0 71 62) 40 08 61 oder per eMail: becker-salach@t-online.de

  • Gemeinde Salach
  • Rathausplatz 1
  • 73084 Salach
  • Telefon: 07162 4008-0
  • info@salach.de